Es klingt ein bisschen wie eine geheime Botschaft oder eine Notiz im Abkürzungswahn: „Mo und Mi mit Mama“. Da es auf einer Schultüte steht, assoziierte ich ja gleich mal den Wochenlernplan im Homeschooling. Also Montag und Mittwoch muss mit Mama geübt werden, oder so. Aber Tine, die das tolle Lettering gemacht hat, ist am Schulalltag viel näher dran und kennt die wahre Bedeutung der ominösen Zeichen. Das sind die ersten Worte, die ihre Kinder in der ersten Klasse lesen und schreiben lernten! Der Buchstabe „M“ taucht daher als einer der ersten gelernten Lettern so oft auf.
Und erinnerst du dich an die Zettelchen, die unter der Schulbank weitergereicht wurden? Auch so Geheimbotschaften… Was würde wohl auf der Antwort angekreuzt sein: Ja, Nein, Vielleicht?!
Ob Schulanfänger an ihrem ersten Schultag so genau auf ihre Schultüte schauen, weiß ich nicht. Vermutlich ist der Inhalt interessanter. Nach und nach werden sie die Zeichen aber deuten können. Bei Eltern und Großeltern wecken sie sicher Erinnerungen an die eigene Schulzeit. Auf jeden Fall gehört die Schultüte zum ersten Schultag dazu. Ein so persönliches Stück wie die handgeletterte Zuckertüte von CreaTiSt wird bestimmt gut gehütet.
Die Kraftkartontüte mit ihren ca. 35 cm Höhe ist ideal als Mitbring-Geschenk zur Einschulungsfeier. Auch als Geschwistertüte eignet sie sich natürlich aufgrund ihrer Größe.

Mein Tipp, damit die Schultüte nicht im Kinderzimmer herumfliegt und kaputt geht: Bohre am oberen Rand in gleichmäßigen Abständen drei oder vier Löcher und fädele dort Band oder Kordel ein. Innen einen dicken Knoten an die Enden machen und die anderen Enden in ausreichender Länge zusammenfassen. Daran lässt sich die Schultüte nun aufhängen. Je nach Größe hilft sie nun beim Aufräumen des  Spielzeugs, bietet Kuscheltieren einen Aussichtspunkt oder macht Karriere als Blumenampel (bitte nur mit einem leichten und wasserdichten Topf). Das Krepppapier schneidest du nach Bedarf einfach kürzer oder rollst es ein.

Rechnen, Schreiben, Lesen… Der erste Schultag verrät noch nicht, wo es einmal mit dem ABC-Schützen hingehen wird. Die geletterte Kraftkarton-Schultüte macht auf jeden Fall deutlich, dass es sich auszahlt, zumindest das Schreiben auch außerhalb des offiziellen Lehrplans intensiv zu üben.
Dankeschön an dieser Stelle an Tine für die individuellen Stücke!

Instagram