WerkstattTag „Minialben – kleine Bücher zum Sammeln und Erinnern“

Minialben – kleine Bücher zum Sammeln und Erinnern in verschiedenen Varianten

Es gibt unzählige Varianten dieser liebenswerten Büchlein. Sie unterscheiden sich in Format und Größe, in der Art der Bindung und der Seiten, in Anlass und Bestimmung. Gemeinsam ist ihnen allen ihre „Aufnahmebereitschaft“ für alles, was sich auf Papier sammeln lässt: Fotos, Tickets, Karten, Verse, Rezepte, Geschichten, Erinnerungsschnipsel…

Werkstatt-Tage zu verschiedenen Formen von Minialben werden auf Anfrage angeboten. Sie sind unabhängig voneinander und laden ein, einige Grundvarianten kennen zu lernen und umzusetzen. Eigene Sammelstücke dürfen dabei gerne direkt mitverarbeitet werden. Wer ein Album mit der eigenen Sammlung gestalten möchte, sollte evt. mehrere Termine einplanen, denn gerade die Details brauchen einfach etwas mehr Zeit!

 Aus 1 mach 5: Ein Büchlein aus nur einem Bogen Papier!IMG_0817

Schon ein einziger Bogen Papier genügt, um ein ganzes Büchlein herzustellen. Und selbst dabei gibt es bereits wieder verschiedene Möglichkeiten für Format und Größe, für Innengestaltung und Umschlag. Probieren wir es aus…

Paperbag-Album: WasIMG_0981 aus Papiertüten werden kann

Papiertüten sind eine tolle Grundlage für selbstgemachte Bücher! Es gibt sie in vielen Größen und Sorten, so dass für jeden Anlass die passenden Tüten gefunden werden können. Und sie bieten viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung des Albums.

Die Werkstatt-Tage vermitteln Grundlagen zur Faltung verschiedener Papiertüten, zur Bindung und zur Umschlaggestaltung.

Klorollen-Album: Seine Herkunft ist diesem Sammelbüchlein nicht mehr anzusehen!IMG_0974

Das Klorollen-Album ist eine stabilere Buchveriante, die sich besonders zum Sammeln von (Visiten-)Karten u.ä. eignet. Mithilfe speziell gefalteter Einschübe lassen sich aber auch viele andere Dinge darin verwahren.

Auch hier sind verschiedene Arten der Bindung möglich – von „ganz einfach“ bis „schon ein bisschen kniffliger“.

Und es gibt noch einige weitere spannende Varianten, die wir ausprobieren können…!

Termine: Möglich in der Regel immer donnerstags ab 19.30 Uhr oder nach Absprache.

Kosten: Jeder einzelne Werkstatt-Tag kostet 15,- Euro pro Person.  Materialkosten sind normalerweise im Teilnehmerbeitrag enthalten, können aber bei besonderem Bedarf auch zusätzlich noch entstehen.

Ort: Die ImpulsWerkstatt, Steinstraße 5, 64367 Mühltal/Nieder-Ramstadt

Anmelden: Bitte nutzen Sie die nebenstehenden Kontaktdaten oder sprechen Sie mich persönlich an. Je früher Sie sich melden, desto besser können wir einen geeigneten Termin finden. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Kontakt

Steffi Günther
Die ImpulsWerkstatt
Steinstraße 5
64367 Mühltal

info@die-impulswerkstatt.de
Tel. 06151-8504770